{{selectedLanguage.Name}}
eintragen austragen
Künstler nach KUNSTBEWEGUNG
Kunsthistoriker wenden eine Reihe von Möglichkeiten an, um Weltkunst in Klassifizierungssysteme einzuteilen. Sie gruppieren den kontinuierlichen Fluss von Kunstwerken nach Zeit und Raum in einzelne Klassen ein. Diese Gruppierungen werden durch Betrachtung definiert, die Kunstwerke weisen eine besondere Qualität oder eine Reihe von Qualitäten auf, die signifikant sind. Diese signifikante Qualitäten spiegeln eine spezifische Herangehensweise eines Künstlers wider; sie können die formalen, stilistischen, ikonographischen, thematischen oder anderen Aspekte des Kunstwerkes umfassen. Die Eingruppierung richtet sich nach der Darstellung bedeutungsvoller Inhalte und den Verbindungen zwischen Kunstwerken sowie zwischen Kunst und ihrem größeren Inhalt. Westliche Kunst wird gewöhnlich durch Kunstbewegungen strukturiert, wobei meist kulturelle und ästhetische Kriterien zu Grunde gelegt werden, während östliche Künste nach politisch-dynastischen Kriterien in Perioden unterteilt werden.