{{selectedLanguage.Name}}
eintragen austragen
×

Defendente Ferrari

Поделиться: Wikipedia-Artikel

Defendente Ferrari (* 1480 bis 1485 in Chivasso bei Turin; † nach 1535 in Turin) war ein italienischer Maler im Piemont.


Defendente Ferrari ist urkundlich zwischen 1500 und 1535 nachweisbar. Er ging bei Giovanni Martino Spanzotti in die Lehre. Über ihn nahm auch Ferrari Einflüsse von flämischen, burgundischen und französischen Malern auf und er behielt gotische Einflüsse bei, als Piemonteser Zeitgenossen wie Gaudenzio Ferrari schon unter dem Einfluss von Leonardo da Vinci standen. Er ist für mehrere große Altarbilder bekannt.


In der Gemäldegalerie Berlin ist eine Anbetung des Kindes von 1511.

Dies ist ein Teil des Wikipedia-Artikels, der unter CC-BY-SA-Lizenz verwendet wird. Der vollständige Text des Artikels ist hier →


More ...
Defendente Ferrari Kunstwerke
Alle 7 Kunstwerke anzeigen