{{selectedLanguage.Name}}
eintragen austragen

Ivan Generalić

Ivan Generalić

Поделиться: Wikipedia-Artikel

Ivan Generalić (* 21. Dezember 1914 in Hlebine; † 27. November 1992 in Koprivnica, Kroatien) war ein jugoslawischer Maler. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der naiven Kunst Jugoslawiens.


Seine erste Ausstellung fand im Jahr 1931 im Kunstpavillon Zagreb statt.


Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurde er im Jahr 1945 Mitglied der ULUH (Udruga likovnih umjetnika Hrvatske, Vereinigung der bildenden Künstler Kroatiens). Im Jahr 1953 stellte Generalić erstmals in Paris aus. Dort verbrachte er mehrere Monate.


Generalić war Mitbegründer der Schule der Naiven Kunst von Hlebine, die sich hauptsächlich mit Hinterglasmalerei beschäftigte und deren bedeutendster Künstler er war.


Er hatte großen stilistischen Einfluss auf weitere kroatische Künstler wie beispielsweise seinen Sohn Josip Generalić, Franjo Mraz, Mirko Virius, Franjo Filipović, Dragan Gaži und Ivan Večeraj.

Dies ist ein Teil des Wikipedia-Artikels, der unter CC-BY-SA-Lizenz verwendet wird. Der vollständige Text des Artikels ist hier →


More ...
Ivan Generalić Kunstwerke
Alle 95 Kunstwerke anzeigen