{{selectedLanguage.Name}}
anmelden austragen
×

Stanley Brouwn

Stanley Edmund Brouwn

Stanley Brouwn (* 25. Juni 1935 in Paramaribo, Suriname; † 18. Mai 2017 in Amsterdam) war ein niederländischer konzeptueller Künstler surinamischer Abstammung.


Brouwn zog 1957 in die Niederlande, nach Amsterdam. Er arbeitete bis Anfang der 1960er Jahre als Aktionskünstler, in den 1960er Jahren wirkte er mit internationalen Fluxus-Vertretern zusammen. Von 1960 bis 1964 entstand die This Way Brouwn Serie, ein konzeptuelles Künstlerbuch mit gestempelten Skizzen zu Wegbeschreibungen, die ihm Amsterdamer Passanten aufzeichneten.


Er war Teilnehmer der Documenta 5 in Kassel im Jahr 1972 in der Abteilung Individuelle Mythologien: Video und Idee + Idee/Licht, auf der Documenta 6 (1977), der Documenta 7 im Jahr 1982 und der Documenta 11 als Künstler vertreten.


Brouwn war Professor an der Kunstakademie in Hamburg.

Dies ist ein Teil des Wikipedia-Artikels, der unter CC-BY-SA-Lizenz verwendet wird. Der vollständige Text des Artikels ist hier →


Mehr ...
Stanley Brouwn Kunstwerke
Alle 10 Kunstwerke anzeigen