{{selectedLanguage.Name}}
eintragen austragen
×

Carles Delclaux Is

Поделиться: Wikipedia-Artikel

Carles Delclaux Is (geboren 1951 in Sant Cugat del Vallès, Katalonien, Spanien) ist ein spanischer Textilkünstler, der seine Ausbildung in der Aymat Fabrik und in der Massana School of Fine Arts in Barcelona absolviert hat.


Von 1970 bis 1974 leitete er die Catalan School of Tapestry. 1975 zog er nach Girona, wo er einen Lehrstuhl für Tapisserie innehatte und das wissenschaftlich basierte Weberhandwerk lehrte.


Er hat Werke vieler Künstler restauriert und interpretiert wie Josep Grau-Garriga, Joan-Josep Tharrats, Josep Maria Subirachs, Joan Miró, Manuel Millares, José Beulas, Modest Cuixart, Pere Lloses, Domènech Fita, Narcís Comadira, Juan José Torralba, Francesc Torres i Monsó, Marcel Martí und Andere. Seine eigenen Designs entwickeln die Tapisserie für eine Renaissance in dritten Jahrtausend.


Seine Arbeit ist Teil zahlreicher Kollektionen verschiedener Museen wie MACBA, CDAN, Contemporary Tapestry Museum-Casa Aymat, CDMT und anderen, ebenso wie von privaten Sammlungen und öffentlichen Einrichten.

Dies ist ein Teil des Wikipedia-Artikels, der unter CC-BY-SA-Lizenz verwendet wird. Der vollständige Text des Artikels ist hier →


More ...
Carles Delclaux Is Kunstwerke
Alle 17 Kunstwerke anzeigen