{{selectedLanguage.Name}}
eintragen austragen

Alfred Freddy Krupa

Alfred Krupa

Поделиться: Wikipedia-Artikel

Alfred Freddy Krupa (* 14. Juni 1971) ist ein kroatischer zeitgenössischer Maler, Zeichner, Buchkünstler und Kunstlehrer.


International ist Krupa als Maler von Porträts bekannt, so porträtierte er unter anderem den kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman (1996) und Ruandas König Kigeli V. (2013).


Signifikant / exquisit sind seine Tuschemalerei auf Reispapier. Krupa konzentriert sich auf das Wesentliche.


Der japanische Einfluss ist unverkennbar in der Linienführung und im Lauf des mit Farbe gesättigten Pinsels. Auch in der Differenzierung des Schwarz zu feinen Grauwerten ist die Erinnerung an japanische Meister unübersehbar. Aber zuweilen löst sich Krupa von der Bindung an gegenständliche Formen, an Baum, Strauch und Wege und gewährt dem Pinsel freien Lauf zu einem Pinselschwung, der damit eine Nähe zum europäischen Informel andeutet. In gewisser Weise ist Krupas Malerei eine Brücke zwischen der japanischen und der europäischen Tuschmalerei (Jürgen Weichardt, 2016.).


Auswahl der wichtigsten Ehrungen:

Dies ist ein Teil des Wikipedia-Artikels, der unter CC-BY-SA-Lizenz verwendet wird. Der vollständige Text des Artikels ist hier →


More ...
Alfred Freddy Krupa Kunstwerke
Alle 284 Kunstwerke anzeigen